blog abonnieren

victoria frankenheim bloggt über gemeinsamen film mit dem bottroper naturheilzentrum
 07.02.2020 0 Kommentare

der one shot (videoproduktionsart) mit besonderer botschaft im naboblog

victoria frankenheim über gemeinsamen film mit dem bottroper naturheilzentrum

mein name ist victoria frankenheim. als projektleiterin bei der produktionsfirma und dem fernsehsender center.tv ist kreatives arbeiten genau mein ding. doch das filmprojekt, das wir jetzt gemeinsam mit dem naturheilzentrum bottrop umgesetzt haben, war auch für mich etwas besonderes. die idee dazu ist ganz nebenbei entstanden, eher durch zufall. doch der funke ist sofort übergesprungen. ich wusste gleich, worüber farid zitoun sprach, was er meinte und thematisieren wollte. doch sofort verstand ich die idee dahinter und mir war klar: das eignet sich perfekt als film!

gleiche wellenlänge und eine gemeinsame wertevorstellung

wir lagen sofort auf einer wellenlänge. immer wieder misse ich die kleinen gesten im alltag und sei es nur auf dem weg zur arbeit in der bahn. in der schnelllebigkeit geht vieles unter und viele schlechte nachrichten beherrschen die nachrichten. dabei bleibt so viel anderes auf der strecke.

victoria frankenheim: making of zeigt, dass botschaft für mehr miteinander zündet

farid zitoun und ich waren direkt einer meinung. als kreative sah ich es als kleine herausforderung gemeinsam mit meinem team das ganze in einem film darzustellen: die idee, die wünsche, diese kleinen gesten für mehr Menschlichkeit, für mehr vertrauen, achtsamkeit und ehrlichkeit in bilder zu verpacken. einfach ein film mit besonderer botschaft zum weitergeben.

die brücke - symbol und filmkulisse

gedreht in einer besonderen produktionstechnik, weg von den üblichen stilmitteln. einfach um dem inhalt den entsprechenden raum zu geben. die umsetzung in form eines one shots lag da nahe. obwohl die produktion sehr aufwändig ist, jede menge planung erfordert und absolutes teamwork beim dreh. jeder muss in seiner rolle perfekt funktionieren. aber mit den mitarbeitern aus der bottroper gesundheitseinrichtung war das überhaupt kein problem. jede anmerkung und anregung wurde angenommen und direkt umgesetzt. eine brücke im düsseldorfer medienhafen war unsere kulisse, sehr weitläufig und genug platz, um all das was wir uns so optimistisch vorgenommen hatten auch umzusetzen. klar, dass wir aufsehen erregten, sodass passanten stehen blieben und uns bei den vorbereitungen zusahen. aber weder das filmteam noch die akteure ließen sich davon aus der ruhe bringen. im gegenteil, man hatte vielmehr das gefühl, dass sie die große bühne nutzen wollten, um ihre message rüberzubringen. alle haben hochkonzentriert gearbeitet, dennoch kam der spaß nicht zu kurz.

ein spannender tag mit einem tollen ergebnis

für mich war es eine faszinierende erfahrung, die nabo-teammitglieder in ihrer für sie ungewohnten rolle zu beobachten. im praxisalltag sind die abläufe klar, die rollen festgelegt. da draußen auf der brücke bestimmten der regisseur und das drehbuch das geschehen. aber man konnte sofort spüren, dass sie auch da unglaublich gut miteinander wirken.

es war ein toller tag, mit einem tollen ergebnis. das kann sich sehen lassen. ich bin sicher, dass die botschaft unseres films ankommt. dass sie MenschEN erreicht und sich diese erreichen lassen. denn die kleinen gesten sollten umso größere kreise ziehen: mehr respekt, achtsamkeit, vertrauen und Menschlichkeit im alltag. finden sie nicht auch?

naturheilzentrum bottrop - raum für ZWISCHENMENSCHLICHES und gute erfahrungen

über den autor

gastautorin victoria frankenheim

gastautorin victoria frankenheim

... ist ausgebildete medienkauffrau, lebt und arbeitet in düsseldorf. ihre tägliche arbeit als produktplanerin und junior mediaberaterin erfüllt sie mit frischer dynamik und kreativität. werte lebt sie, nicht nur bei center.tv

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Netiquette für nabo Blog Kommentare

Die respektvolle Kommunikation

Das nabo-Team lädt dazu ein, Erfahrungen, Beiträge und Meinungen im Blog über die Kommentarfunktion auszutauschen. Der Austausch soll frei, offen und freundlich sein. Bitte beachten Sie fair und auf das Thema bezogen zu schreiben, selbst wenn Sie die in anderen Beiträgen geäußerten Meinungen nicht teilen. Die Möglichkeit Kommentare zu den Blogeinträgen zu schreiben, bezieht sich dabei ausschließlich auf die dort behandelten Themen. Bei speziellen Fragen zu Therapien oder individuellen Krankheitsbildern sowie zu Anmerkungen rund um das Naturheilzentrum Bottrop, freuen wir uns über Ihre persönliche Kontaktaufnahme oder Schreiben Sie uns

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt