blog abonnieren

Durchatmen bei Heuschnupfen
 07.02.2020 0 Kommentare

wissen um die kraft der natur

sanfte strategien gegen heuschnupfen

wenn es in der nase kribbelt und die augen jucken, ist es wieder soweit. so sehr wir uns über das grünen und blühen freuen, einigen machen die fliegenden pollen ganz schön zu schaffen. gerade dieses jahr ist es wegen des milden winters besonders schlimm. gut zu wissen, dass es einige sanfte, natürliche möglichkeiten gibt hier linderung zu schaffen. die heilpraktiker christian rüger und farid zitoun vom naturheilzentrum bottrop haben einige tipps parat für eine minimalinvasieve und schnelle hilfe:

zink

auch wenn die erreger der blütenpollen harmlos sind, bei allergikern schaltet das immunsystem auf abwehr und setzt den entzündungen auslösenden botenstoff histamin frei. dies führt dann zu den typischen beschwerden.

zink hat nun die eigenschaft eben diese histaminausschüttung zu drosseln. 15 mg täglich, nach rücksprache mit einem heilpraktiker einnehmen. den gleichen effekt hat brennesseltee (1l über den tag verteilt trinken) und naturjoghurt (500g täglich).

honig

honig ist ein wahres wundermittel. der wabenhonig wirkt wie natürliche hyposensibilisierung von innen. mit seiner hilfe werden antikörper gegen die pollen gebildet und die beschwerden lassen nach oder treten nicht in aller heftigkeit auf. am besten täglich zwei esslöffel heimischen honig auf nüchternen magen essen. im akutfall kauen sie einmal täglich eine wabe 15 minuten lang.

luffaschwamm

luffa povoziert einen „heuschnupfen“, der stirnhöhle, nase und nasennebenhöhlen befreit und reinigt. das zu den kürbisgewächsen zählende schwämmchen wird von heilpraktikern nach einer spezialrezeptur weiterverarbeitet. diese lösung wird 10 tage lang in die nase geträufeln. (20 €, kasse zahlt nicht).

 

farid zitoun heilpraktiker bottrop christian rüger naturheilzentrum - heuschnupfen

(*diese übersicht / empfehlung ersetzt nicht die konsultation oder beratung durch einen heilpraktiker oder arzt.)

© farid zitoun & christian rüger

bildnachweis:
bild 1: martina schughart | gestaltungsdinge | düsseldorf | deutschland
bild 2: marc dahlhoff | fotographie | gladbeck | deutschland
bild 1, 2: farid zitoun & christian rüger | naturheilzentrum bottrop

über den autor

naturheilzentrum bottrop

naturheilzentrum bottrop

… ein innovatives gesundheitszentrum, ein ort der entspannung, eine naturheilkundliche institution. viel herz und leidenschaftliches engagement gepaart mit fachlicher kompetenz bilden den kern des nabo. im gesundheitsblog finden sie guten rat mit nur einem klick: expertentipps, infos und neues aus der alternativmedizin, es wird nichts ausgelassen. praktisches wissen mit dem ziel, die gesundheit aktiv zu fördern, davon profitieren nicht nur die patienten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Netiquette für nabo Blog Kommentare

Die respektvolle Kommunikation

Das nabo-Team lädt dazu ein, Erfahrungen, Beiträge und Meinungen im Blog über die Kommentarfunktion auszutauschen. Der Austausch soll frei, offen und freundlich sein. Bitte beachten Sie fair und auf das Thema bezogen zu schreiben, selbst wenn Sie die in anderen Beiträgen geäußerten Meinungen nicht teilen. Die Möglichkeit Kommentare zu den Blogeinträgen zu schreiben, bezieht sich dabei ausschließlich auf die dort behandelten Themen. Bei speziellen Fragen zu Therapien oder individuellen Krankheitsbildern sowie zu Anmerkungen rund um das Naturheilzentrum Bottrop, freuen wir uns über Ihre persönliche Kontaktaufnahme oder Schreiben Sie uns

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt