blog abonnieren

naturheilzentrum bottrop: gesundheit, lifestyle und wissen nabomade®
 18.02.2017

gesundheit, lifestyle und wissen nabomade®: der naturheilzentrum bottrop videoblog

von beatrix gutmann

kurz, kompakt und informativ - oder auch gesundheit to go mit mehrwert. das sind die kleinen aber feinen momente für smartphone und tabletnutzer, die sich mit kurzen aber lehrreichen videos zu den themen beauty, gesundheit und lifestyle informieren lassen möchten. coca-cola hat dies als trend bereits erkannt und begeistert die user community regelmäßig mit tollen webvideos

in den letzten jahren hat sich der medienkonsum rasant verändert, nicht zuletzt spielen die sozialen medien dabei eine entscheidende rolle. wir konsumieren nicht nur nachrichten, videos und beiträge sondern können selbst inhalte erstellen, unsere meinung äußern, bloggen, bewerten und kommentieren. die fülle der social media kanäle und vor allem die geschwindigkeit, in der millionen von beiträgen täglich ins world wide web gelangen, können laut saarländischem rundfunk schnell überforden oder schlimmstenfalls zur sucht werden. grund genug für viele MenschEN, sich für spannende oder entspannende momente zu begeistern.

das smartphone als wegbegleiter kann diese momente liefern. in hektischen zeiten darf es ruhig mal etwas ruhiger angehen, etwa mit wertvollen bewegtbildinhalten, schnell und mobil in 30 sekunden konsumierbar. 30 sekunden für das gute gefühl, gespickt mit wertvollen informationen oder auch ratschlägen fürs wohlbefinden. sozusagen gesundheit kompakt und informativ oder healthstyle to go für körper, geist und seele.

video blogmagazine werden immer beliebter

die entwicklung ist kaum zu übersehen: snapchat, instagram stories, vine, periscope oder facebook live sind mehr als nur ein trend. es gibt zur zeit eine große anzahl an video-formaten zu allen möglichen themen. snapchat oder instagram sind vor allem bei jugendlichen so beliebt, weil die inhalte flüchtig sind und nach spätestens 24 stunden platz für neues machen. insgesamt nutzen deutsche erwachsene 2017 erstmalig häufiger digitale medien als das klassische fernsehen.
wer ohnehin dem täglichen stress ausgesetzt ist möchte nicht mit schnellen und hektischen videos á la snapchat genervt werden. einen guten ratschlag für das wohlbefinden oder der benötigte tipp für die gesundheit sind da genau richtig. mit „gesundheit to go“ kann man sich diese momente für den tag sichern und abends anwenden. konzerne wie zum beispiel coca-cola wissen längst, wie man MenschEN heutzutage erreicht, nämlich trends folgen, neue wege gehen aber sich weiterhin treu bleiben.

30 sekunden aufmerksamkeit - life hacks für die sinne durch den passenden vlog

wer viel unterwegs ist nutzt sein handy oder tablet um dinge zu erledigen oder videos anzuschauen. laut eines reports vom netzwerkspezialisten cisco, soll die mobile video-nutzung bis 2021 um fast 900 % wachsen. nutzer konsumieren videos eben lieber als einen fließtext und verbingen durchschnittlich 6 stunden pro woche damit, sich clips anzuschauen. kanäle wie snapchat, youtube, facebook und instagram sind besonders beliebt. laut dem kalifornischen unternehmen tubular insights ergab eine umfrage unter social media usern, dass 60 % der konsumenten glauben, dass sie im nächsten jahr noch mehr videos schauen werden. gute erfahrungen und empfehlungen von freunden und familie sind hier laut der erhebung ausschlaggebend.

beatrix gutmann über den naturheilzentrum bottrop gesundheitsblog

„das wahrhaft knappe gut in naher zukunft wird die MenschLICHe aufmerksamkeit sein.“ so kommentiert microsoft-chef satya nadella eine kanadische studie, die besagt, dass die aufmerksamkeitsspanne mittlerweile auf 8 sekunden reduziert ist. acht sekunden sind eine winzige auszeit. dagegen wirken minutenlange tvmomente und spots schon fast episch. 30 sekunden sind genau die richtige spanne an aufmerksamkeit, die weder langweilen noch zu flüchtig sind.

denn wie sagt man so schön? ein bild sagt mehr als 1000 worte und in einem kurzen clip kann man eine ganze geschichte erzählen. diesen service und mehrwert bieten video blogmagazine rund um themen wie gesundheit und lifestyle. sie sollen die sinne anregen und kleine wohlfühlmomente im alltag schaffen. der nutzer profititiert nachhaltig davon, denn die videos bleiben erhalten und sind auch noch später abrufbar.

innvoation in sachen lifestyle und gesundheit

das naturheilzentrum bottrop schaut auf über 20 jahre erfahrung in der komplementärmedizin zurück und fällt auch immer wieder durch innovationen, engagement und personalisiertem service auf. dies zeigt sich unter anderem in ihren social media aktivitäten. sie sind auf den bei usern beliebtesten kanälen vertreten und zeigen sich über die praxis hinaus ebenfalls im netz transparent im kontakt mit MenschEN. noch ist das außergewöhnlich für diese branche und genau darum passt „gesundheit to go“ in das moderne konzept des nabo (kurz für naturheilzentrum bottrop). vorsorge ist wichtig, denn z.b. mit gesunder ernährung und ausreichender bewegung lässt sich manches wehwehchen verhindern, da kommt alternativmedizinisches wissen vom heilpraktiker aus der naturheilpraxis genau richtig:

  • wussten sie, dass man sonnenschutz essen kann? so können sie sich zusätzlich von innen gegen uv-strahlen wappnen
  • gesundes hautgefühl? die nährreiche gesichtsmaske einfach selbst gemacht 
  • rheuma oder verstauchung: der kohlwickel als nützliches hausmittel? die eigene küchenapotheke
  • wie gesund sind smoothies? darauf sollten sie achten
  • tofu statt rindfleisch? so kann vegane küche gesund sein und gut schmecken
  • mehr energie und gelassenheit im alltag? das können 5 minuten yoga bringen

hört sich spannend an, macht neugierig auf mehr und beweist, dass tradition und moderne prima miteinander kombinierbar sind. omas ratschläge auf dem smartphone, wer hätte das gedacht?

beatrix gutmann: die journalistin und social media expertin über "gesundheit & lifestyle to go"
foto: bea gutmann (privat) - die essenerin beatrix gutmann ist journalistin und social media expertin in einem großen deutschen medienunternehmen

food sharing - ein gutes beispiel für sharing is caring

bei uns social media MenschEN heißt es „sharing is caring“. der begriff kommt aus der shareconomy und lädt dazu ein, dinge zu teilen. dazu gehört auch das weitegeben von wissen. das passt zum bottroper naturheilzentrum besonders gut. farid zitoun und christian rüger präsentieren sich auf social-media kanälen und nehmen mit dem nabo team anregungen ernst und beantworten in ihrem lifestyle blog aber auch in kurzen videos fragen rund um das thema gesünder leben. fazit: #gesundheittogo folgen, sich von den filmen begeistern lassen und die informationen an freunde und bekannte weitergeben.

 

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt