blog abonnieren

naturheilzentrum bottrop befürwortet maximale lebensqualität für beatmete durch die eigenen vier wände
 16.05.2012

naturheilzentrum bottrop befürwortet maximale lebensqualität für beatmete durch die eigenen vier wände

eröffnung außerklinischer wohngemeinschaft für MenschEN mit beatmung

Menschen mit beatmung erfahren echtes interesse

thema mit öffentlicher aufmerksamkeit: beatmung kann jeden treffen. sie kann  zum beispiel durch einen unfall und eine daraus resultierende lähmung notwendig werden. die maschinelle zufuhr von sauerstoff kann auch für MenschEN mit neuromuskulären erkrankungen die letzte möglichkeit sein, sie am Leben zu erhalten. auch kinder, die unter seltenen stoffwechselerkrankungen leiden, sind davon betroffen.

neben der vorstellung, begehung und eröffnung des wohnprojektes in kerpen bei köln| nrw stand der kompetente austausch mit fachleuten, laudatoren und zukünftigen bewohnern im vordergrund. die gästeliste rundete das gelungene programm dieser veranstaltung ab.

innovationskraft & beispielhaftigkeit

prominente förderer wie der bundestagsabgeordnete willi zylajew liessen es sich nicht nehmen auf die innovationskraft und beispielhaftigkeit dieses konzeptes hinzuweisen und die realisation zu belobigen.

fazit: einigkeit & motivation

das geladene who is who aus wirtschaft und politik war sich bei der gesundheits- und gesellschaftspolitischen bedeutung dieses besonderen projektes einig. das zeigte die kollektive begeisterung.

die stadt kerpen, vertreten durch die zweite bürgermeisterin lies es sich nicht nehmen, ihre unterstützung und bewunderung durch eine sehr anerkennende rede kund zu tun.

naturheilzentrum bottrop unterstützt  maximale lebensqualität durch selbstbestimmtes wohnen

für christian rüger steht fest, dass die initiatoren jörg brambring und christoph jaschke (heimbeatmungsservice) den richtigen weg für beatmete beschritten haben. und farid zitoun ergänzt, dass das thema lebensqualität  und Menschengerechte betreuung  für hilfsbedürftige zukünftig an bedeutung gewinnt und darüber hinaus nicht nur durch wohngemeinschaften für demenzkranke weiter ausgebaut werden muss.

betreuung darf sich nicht ausschliesslich an standards messen sondern muss sich an dem jeweiligen MenschEN orientieren.

gepflegt durchatmen

grosses benötigt MenschEN, die sich mit vollem einsatz und stetiger leidenschaft ihren aufgaben verschreiben. und da ist das naturheilzentrum bottrop mit ganzem herzen dabei.

pressekontakt:
Dr. Maria Panzer
Pressesprecherin
Persönliche Referentin der Geschäftsführung
Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH
Ottobrunner Str. 43
82008 Unterhaching
Tel.: +49/89/5404268-10
Fax: +49/89/5404268-30
www.heimbeatmung.com
maria.panzer@heimbeatmung.com

foto (© beate block-theissen) | v.l.n.r. christoph jaschke, geshäftsführung heimbeatmungsservice | christian rüger, heilpraktiker | farid zitoun naturheilzentrum bottrop

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt