blog abonnieren

intensiv kongress münchen
 19.10.2011

Perspektiven mit Reiz | nabomed®

naturheilzentrum bottrop

Farid Zitoun & Christian Rüger konnten für den Münchner Außerklinischen Intensiv Kongress MAIK 2011 vom 28. bis 29. Oktober 2011 als Top Referenten gewonnen werden.

Alternativmediziner präsentieren beim Münchner außerklinischen Intensiv Kongress MAIK das erfolgreiche nabomed® concept für dauerhaft beatmete Menschen

Beim diesjährigen Münchner Außerklinischen Intensiv Kongress MAIK vom 28. bis 29. Oktober 2011 werden die beiden Geschäftsführer und leitenden Therapeuten des „naturheilzentrum bottrop“, Farid Zitoun und Christian Rüger, einem Auditorium aus Intensivmedizinern, Wissenschaftlern, Pflegekräften, Therapeuten, Leistungsträgern, Betroffenen und Angehörigen ihr erfolgreiches Behandlungskonzept präsentieren. Der Behandlungsfokus liegt hierbei auf Folgeerscheinungen nach erlittenem Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, erworbenen Hirnschäden wie auch bei Hirnleistungs- und Entwicklungsstörungen und kann darüber hinaus auch bei dauerhaft beatmeten Patienten wirkungsvoll eingesetzt werden.

Das „naturheilzentrum bottrop (nabo)“, eines der größten Naturheilpraxen Deutschlands mit internationalem Renommée in der außerklinischen Rehabilitiation und der Intensivbetreuung schwerstkranker Patienten, ist auch im Ausland hoch angesehen und gilt als eine führende Institution in der natürlichen Paliativmedizin. „Naturheilzentrum Bottrop - neue Perspektiven mit Reiz“, so lautet der Titel des Referats von Farid Zitoun. Christian Rüger wird die „Spezialtherapie gemäß nabomed® concept – Beobachtung und Verlaufsbericht der Behandlung an einem Beispiel“ vorstellen. Seine Schilderung aus der Praxis wird von einer erfahrenen Intensivpflegerin bei der Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH, Beate Block-Theißen, begleitet.

Die innovativen Therapeuten, die wegweisend und interdisziplinär mit Pflegenden zusammenarbeiten, sind passionierte Heilpraktiker, für die die Diagnose „austherapiert“ nichts Endgültiges bedeutet, sondern vielmehr die Aufforderung, gerade dann aktiv zu werden. Die Therapieergebnisse geben den beiden Alternativmedizinern Recht und bestätigen sie in ihrem konsequenten Einsatz für Patienten und deren Angehörige. Für viele Patienten bietet das innovative und geschützte Behandlungskonzept nabomed® große Chancen und Perspektiven. Es ist eine Kombination aus jahrhundertelang erfolgreich angewandten Behandlungssystemen, tradiertem Wissen, neuesten Erkenntnissen und Behandlungstechnologien und stellt für viele Patienten einen Meilenstein auf ihrem Weg zur Genesung dar. Die Besonderheit des nabomed® concepts besteht darin, dass es bei den Betroffenen mit klarer Integration der nahestehenden Angehörigen sowie dem direkten, betreuenden Umfeld wie dem Pflegepersonal, den Therapeuten, Ärzten und involvierten Rehabilitanten gleichermaßen Anwendung findet, gerade auch am Lebensende von Betroffenen.

Gemäß Kongressprogramm, das von www.maik-online.org herunter geladen werden kann, werden Farid Zitoun und Christian Rüger am Samstag, dem 29. Oktober 2011 ab 14.30 Uhr im Holiday Inn Munich City Center referieren. Beide werden auch auf der Kongress-Homepage vorgestellt, damit sich der Besucher vorab über die Fachgebiete der einzelnen Vortragenden informieren kann.
Direkt auf der Homepage ist auch die online-Anmeldung möglich. Für Schüler gibt es für eine ermäßigte Teilnahme den https://mail.i-plan.de/ei/getdemo.ei?id=719&s=_2940UZTHX. Fragen zu Konditionen für Betroffene können an maik2011@interplan.de gerichtet werden. Die Kongressgebühr beinhaltet Kaffee, Kuchen und Getränke in den Pausen, hervorragendes Mittagessen und die Teilnahme am Get-Together sowie den freien Eintritt in die Industrieausstellung, auf der Innovationen aus der Medizin- und Beatmungstechnik gezeigt werden. Premiumpartner des diesjährigen MAIK sind die Firmen Fahl, ResMed und Vivisol Deutschland GmbH.

Quelle:

Dr. Maria Panzer
Pressesprecherin
Persönliche Referentin der Geschäftsführung
Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH
Ottobrunner Str. 43
82008 Unterhaching
Tel.: +49/89/5404268-10
Fax: +49/89/5404268-30
www.heimbeatmung.com
maria.panzer@heimbeatmung.com

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt