blog abonnieren

naturheilzentrum bottrop - adikids projekt
 29.01.2014

Pressemitteilung der Stadt Bottrop

29.01.2014 | 68 Stadt Bottrop Gesundheit / Soziales, Kinder

"Voll Bock auf gesunde Ernährung"

Naturheilzentrum und SB Music Production starten mit Projekt "Adikids" im "Spielraum" durch

Seit Ende 2012 hat das Projekt "Adikids" im "Spielraum", der vom städtischen Fachbereich Jugend und Schule an der Prosperstraße 71 gestellt wird, einen festen Standort gefunden. Der Service des Adipositas Verbandes Deutschland e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, übergewichtigen Kindern Freude und Spaß an Tanz und Bewegung zu vermitteln. Regelmäßig treffen sich die Gruppenmitglieder im Alter von sechs bis dreizehn Jahren dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr. Interessierte Betroffene sind jetzt bei einer Pressekonferenz nochmals herzlich zur Teilnahme an den Aktivitäten im "Spielraum" eingeladen worden.

Zum Hintergrund: Im Auftrag einer Krankenkasse hat das Forsa-Institut bundesweit Kinder- und Jugendärzte befragt. Die Ergebnisse sind alarmierend: 95 Prozent der befragten Mediziner stellten bei Grundschülern zwischen sechs und acht Jahren bereits viele gesundheitliche Probleme und Übergewicht fest. Ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel und viel zu viel Zeit vor dem Computer oder dem Fernseher gaben die Mediziner als Gründe für diese Entwicklung an.

Das Naturheilzentrum Bottrop, "SB Music Production" sowie der Fachbereich Jugend und Schule möchten durch ihr Engagement dieser Entwicklung bei unseren Kindern entgegenwirken. Spielerisch soll den Teilnehmern am Projekt "Adikids" so auch Spaß an gesunder Ernährung vermittelt und ihnen gezeigt werden, wie Mahlzeiten mit geringem Aufwand zuzubereiten sind.

Auch die Grundschulen in Bottrop sind eingeladen, sich am Projekt zu beteiligen. Anmeldungen nimmt Norbert Eickholt vom Fachbereich Jugend und Schule unter der Rufnummer 70-3636 gerne entgegen.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Bottrop
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop
Tel.: 02041/70-30 [Zentrale]

stadtverwaltung@bottrop.de
http://www.bottrop.de
Pressemeldung als PDF herunterladen

© farid zitoun & christian rüger

bildnachweis:
bild 1: melih akyazililar | meertasa fotografie | essen | deutschland
bild1: farid zitoun und chrisitan rüger bei den vorbereitungen zum adikids projekt im spielraum der stadt bottrop.

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt