bottrop naturheilzentrum beweg dich
 16.06.2013

engagierte BÜRGER und das naturheilzentrum bottrop aktiv für lokale hospizarbeit | erfolgreiche aktion mit vorbildcharakter

rekordergebnis bei benefizlauf | "bottrop beweg dich"

auf die plätze, fertig und los made in bottrop

mit lauten kampfschreien stürmen hunderte bottroper am 14. juni um punkt 11 uhr auf die knapp 500 meter lange "bottrop-beweg-dich-laufstrecke" in der innenstadt. schulen kindergärten, sportvereine und einzelläufer nehmen am benefizlauf teil und sammelten spenden zu gunsten des fördervereins für hospizarbeit, um den bau eines hospizgebäudes zu realisieren.

naturheilzentrum bottrop engagiert sich in lokaler hospizarbeit - farid zitoun läuft mit

oberbürgermeister bernd tischler stand als schirmherr der veranstaltung direkt in der ersten reihe und lief gemeinsam mit dem heilpraktiker farid zitoun vom naturheilzentrum bottrop unter den vordersten. die beiden ambitionierten läufer zeigten bei diesem besonderen lauf vollen einsatz und brachten ihre ganz persönliche leistung. "das ist ein schönes ereignis, es macht spaß mit den jungen leuten zu laufen", resümiert bernd tischler.

mehr als 3300 BÜRGER laufen bei "bottrop beweg dich" für den guten zweck

3300 anmeldungen versprachen ein rekordereignis. das ziel war "die spendensumme von 63.000 euro aus dem vergangenen jahr zu knacken", so mitorganisator und moderator holger czeranski. zu beginn kamen die hospizmitarbeiter beim einwerfen der geldstücke in eine röhre regelrecht ins schwitzen. beim tempo, das die teilnehmer vorlegten, musste er die banderonen der ein-euro-münzen nahezu im sekundentakt aufreißen. jede gelaufene runde erzielte pro teilnehmer einen euro. "aber das ist nur ein richtwert" sagt holger czeranski. "dank der finanziellen unterstützung zahlreicher sponsoren wird in der regel großzügig aufgerundet."

überwältigendes rekordergebnis

nachdem im letzten jahr 2100 läufer 63.000 euro erliefen, gab es in diesem jahr gleich mehrere rekorde: die vierte auflage von "bottrop beweg dich" lockte über 3300 läufer auf die strecke. es wurden ca.340 kilogramm münzgeld angeliefert. gemeinsam erzielten die aktiven des benefizlaufes die rekordsumme von 76.000 euro."es war, als ob in der grünsten stadt die metropole ruhr riesige türen geöffnet wurden und als ob alle bottroper gleichzeitig gekommen sind, um dieses tolle projekt zu unterstützen", freut sich holger czeranski über die gelungene veranstaltung.

benefizlauf erzielt rekordergebnis von 76.000 euro als spendensumme hospiz-bau fließt.

das engagement der läufer hat sich gelohnt - bereits am kommenden sonntag erfolgt der spatenstich für das kinderhospiz um 11 uhr in unmittelbarer nähe des revierparks vorderort in bottrop.

ankündigung für "bottrop beweg dich" 2014

"es war ein geniales event", so farid zitoun vom naturheilzentrum bottrop und sein kollege christian rüger ergänzt:"alle sind sich einig, bottrop ist eine großartige stadt mit tollen MenschEN und wirklich bewegenden BÜRGERN". die beiden verrieten im anschluss, dass sich die organisatoren und unterstützer bereits jetzt darauf verständigt haben, dass dieser spendenlauf auch im kommenden jahr stattfinden wird. "fortsetzung folgt 2014 und das naturheilzentrum bottrop ist natürlich auch aktiv dabei - versprochen" so farid zitoun.

fotos © farid zitoun & christian rüger | bilder: melih akyazililar | meertasa fotografie | essen | deutschland
bild aktiv: farid zitoun, naturheilzentrum bottrop

pressekontakt

"bottrop beweg dich"

holger czeranski
b & c verlag
dennis bröhl und holger czeranski gbr
gungstr. 22
46240 bottrop
bundcverlag@gmx.de

dr. jens watenphul
corporate values gmbh
hochstraße 29
46236 bottrop
watenphul@strategiedesign.de

quellenangaben: auszüge - www.naturheilzentrum.com newsroom 04 juni 2013 | www.lokalkompass.de bottrop 14.juni 2013 | www.derwesten.de
bottrop lokales 15. juni 2013

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt