augenakupunktur trainingscenter

augenakupunktur aus- & weiterbildung

zu den am häufigsten – erfolgreich – mit akupunktur behandelten augenleiden gehören alterssichtigkeit, macula-degeneration, retinitis pigmentosa, glaukom, erkrankungen der netzhaut, kurzsichtigkeit bei kindern und jugendlichen bis zu 20 jahren, sogar erblindung durch gehirnquetschung oder blutgerinnsel. christian rüger und farid zitoun (naturheilzentrum bottrop), vorreiter der augenakupunktur in deutschland, haben inzwischen ärzte und heilpraktiker in ganz deutschland, österreich und der schweiz in der neuartigen therapieform ausgebildet.

quelle: textauszug aus der sendung nano; 3-sat

naturheilzentrum bottrop ist vorreiter

die beiden gründer des nabo, farid zitoun und christian rüger, gelten national und international als vorreiter und pioniere im bereich der augenakupunktur. aufgrund langjähriger erfahrung und der behandlung einer immens großen zahl an patienten haben sie fundierte kompetenz in diesem bereich erlangt. auf ihren studien- und forschungsreisen haben sie mit den anerkanntesten koryphäen auf dem gebiet der augenheilkunde wissen ausgetauscht. diese erkenntnisse lassen die beiden spezialisten in ihre weiterentwickelten therapiekonzepte zur behandlung von augenerkrankungen einfließen, durchbrechen damit grenzen und beschreiten neue wege. ihr guter ruf und das außergewöhnliche renommee als routinierte wegbereiter dieser jungen behandlungstechnik eilt ihnen voraus. sie fangen da an, wo andere an grenzen stoßen.

neue wege sehen

die augenakupunktur ist eine naturheilkundliche therapieform und kann eine sinnvolle ergänzung zur schulmedizinischen augenbehandlung darstellen, oft aber auch darüber hinausgehen. sie wird als minimalinvasiv und nahezu schmerzfrei empfunden. die anwendung kann gegebenenfalls bei chronischen augenerkrankungen erfolgen. bei einer großen reichweite können die möglichkeiten in der therapie vielfältig sein. bei folgen von altersfehlsichtigkeit, trockenen augen, makuladegeneration (feuchte & trockene form), retinopathia pigmentosa, grüner star (glaukom), grauer star (katarakt) im anfangsstadium, kurzsichtigkeit bis zum 20. lebensjahr oder entzündungen am auge wird diese spezielle form der augenbehandlung seit mehr als 20 jahren von spezialisierten augenärzten, humanmedizinern und heilpraktikern weltweit in der erfahrungsheilkunde eingesetzt.

ausbildung & einzelhospitanz im naturheilzentrum bottrop

die beiden ersten tage dienen der vermittlung der wichtigsten akupunkturpunkte, welche nicht aus der tcm stammen, sondern aus neuen respektive anderen systemen wie eciwo, su-jok, npso nach siener sowie auszügen aus dem speziellen microsystem der akupunktur nabomed® in theorie und praxis. augenerkrankungen und ihre behandlungsverläufe unter anwendung der augenakupunktur werden vorgestellt, erläutert sowie praktisch angewandt. der mittlere ausbildungsabschnitt befasst sich mit weiteren naturheilkundlichen begleitverfahren, die die wirkung der augenakupunktur je nach individuellem krankheitsbild und -verlauf im besten fall erfolgreich unterstützen können. praktische erfahrungen, fallbeispiele und persönliche fragestellungen bilden den kern des letzten seminarteils. dabei werden insbesondere die neuesten erkenntnisse aus der augenakupunktur-behandlung vorgestellt. aktuelles wissen ist kompetenz und bietet größtmögliche patientenzufriedenheit.

akademie | augenakupunktur intensivtraining

wo: basel (ch)
wann: samstag 04. august – samstag 11. august 2018
teilnehmerzahl begrenzt max.: 16
sprache: deutsch
dozenten: farid zitoun & christian rüger

seminar bereits ausgebucht

warteliste
weiter zum kontaktformular hier können interessierte die warteliste anfragen. das nabo ist einfach und schnell zu erreichen.

*rechtliche information: alle aussagen und beschreibungen richten sich ausschließlich und ohne ausnahme an fachkreise im sinne des gesetzes über die werbung auf dem gebiete des heilwesens (heilmittelwerbegesetz, hwg) in der fassung vom 07.08.2013. fachkreise im sinne des hwg sind angehörige der heilberufe oder des heilgewerbes, einrichtungen, die der gesundheit von MENSCH oder tier dienen oder sonstige personen, soweit sie mit arzneimitteln, medizinprodukten, verfahren, behandlungen, gegenständen oder anderen mitteln erlaubterweise handel treiben oder sie in ausübung ihres berufes rechtmäßig anwenden.