blog abonnieren

naturheilzentrum bottrop
 19.01.2016

naturheilpraxis aktuell: im ruhrgebiet wirken schulmedizin und naturheilkunde hand in hand

bottroper naturheilzentrum versteht allopathie und naturheilverfahren als sinnvolle symbiose

für die heilpraktiker farid zitoun und christian rüger gibt es kein „entweder oder“. die beiden leiter der bottroper einrichtung für komplementärmedizin - naturheilzentrum bottrop, kurz nabo - arbeiten seit vielen jahren nach der devise „sowohl als auch“. die zusammenarbeit der renommierten alternativmediziner mit vertretern der schulmedizin ist engmaschig. in dem innovativen zentrum für naturheilkunde hat man das potenzial beider disziplinen erkannt und setzt es gezielt für ein maximum an gesundheit ein. für einen großteil der patienten hat sich naturheilkunde inzwischen als sinnvolle ergänzung und als modern und zukunftsweisend etabliert. in den vergangenen jahren hat sich auch die wahrnehmung der medizin gewandelt. eine studie des kölner rheingold instituts aus dem jahr 2014 zeigt, dass für weite teile der bevölkerung schulmedizin und naturheilkundliche alternativmedizin auf augenhöhe liegen. die mehrheit der bundesbürger vertraut der hightech-medizin, genforschung und labordiagnostik oder das was ihnen ihr arzt rät. gleichzeitig rückt die moderne alternativmedizin in den fokus und findet als sinnvolle ergänzung zum anerkannten therapiespektrum der schulmedizin immer mehr befürwortung.

medizin und den ganzen MenschEN im blick

„was der arzt kann, das kann nur der arzt“, erklärt farid zitoun. die grenzen zwischen akademischer medizin und komplementärmedizin sind klar definiert. „und bauen dennoch aufeinander auf, können synergien herstellen und sich gegenseitig sinnvoll ergänzen.“ daraus lässt sich ein einfacher umkehrschluss ableiten: was für den arzt gilt, muss auch der  heilpraktiker für sich in anspruch nehmen. im bereich der naturmedizin ist er der ansprechpartner. „was ein heilpraktiker kann und weiß, kann und weiß eben nur ein heilpraktiker.“ im praxisalltag des nabo, bei farid zitoun und christian rüger, bedeutet das: da wo die schulmedizin an grenzen stößt, da setzt die naturheilkunde an. das bedeutet auch alternativen zu finden, schier unüberwindbare grenzen zu durchbrechen oder neu festzulegen. die behandlungskonzepte der naturheilmedizin, die allesamt auf einem ganzheitlichen therapieverständnis basieren, sollen ihre wirkung bei verschiedenen krankheitsbildern möglichst entfalten. im naturheilzentrum bottrop stellt die behandlung von schädel-hirn-trauma, schlaganfällen und  wachkomapatienten einen schwerpunkt dar. aber auch bei kindern mit entwicklungsverzögerungen setzt das nabo-team an.

naturheilzentrum bottrop: medizin und den ganzen MENSCHEN im blick

mehr als nur ein ganzheitlicher ansatz  

der ganzheitliche ansatz rückt die einheit von körper, geist und seele in den fokus. keiner dieser bereiche sollte und darf gesondert behandelt werden. „mehr als nur ein ganzheitlicher ansatz“, so das credo von zitoun und rüger. das von ihnen entwickelte nabomed® concept bildet den rahmen für ganz individuelle therapiekonzepte. ausgangspunkt sind die jeweiligen beschwerden, allerdings nicht isoliert betrachtet. das lebensumfeld, wünsche und bedürfnisse des patienten werden ebenso mit einbezogen wie familie und angehörige. in der bottroper gesundheitseinrichtung agiert ein team aus interdisziplinären spezialisten um farid zitoun und christian rüger für mehr als nur ein plus an lebensqualität. hier wird an einem ort das gesamte spektrum an  naturheilkundlichen behandlungsmöglichkeiten abgedeckt. basierend auf altem medizinischen wissen aus der erfahrungsheilkunde haben sie modernste diagnose- und therapieverfahren entwickelt. „moderne alternativmedizin ist etwas zukunftsweisendes“, so farid zitoun. etwas elementares.

behandlung ohne zeitdruck - alle möglichkeiten ausschöpfen

ein kombiniertes therapiespektrum, das von klassischen akupunkturverfahren der traditionellen chinesischen medizin (tcm) über osteopathie bis zur zelltherapie reicht. unterstützt und ergänzt wird die spezielle kombination und anwendung der naturheilkundlichen diagnose- und therapieverfahren unter anderem durch hochmoderne computergesteuerte technik. eine sonderstellung mit besonderem schwerpunkt im nabo hat die augenakupunktur. auf dem gebiet der behandlung von augenerkrankungen mittels naturheilkunde haben farid zitoun und christian rüger unter anderem pionierarbeit geleistet. mit nabomade ® ein verfahren entwickelt, das sowohl bei krankheits- als auch bei altersbedingtem sehverlust neue behandlungsmöglichkeiten eröffnen kann. grundlage des ganzen ist eine im nabo konzipierte reiztherapie, die auf einer spezielle akupunktur basiert. den Menschen in seiner gesamtheit im blick, seine gesundheit, seine gesundwerdung und -erhaltung. dafür stehen farid zitoun und christian rüger. die naturheilkundler sind überzeugt davon, dass schulmedizin und alternativmedizin nicht unabhängig voneinander betrachtet werden dürfen, um das potential beider disziplinen für die gesundheit von patienten komplett auszuschöpfen.

naturheilzentrum bottrop: mehr als nur ein ganzheitlicher ansatz

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt