naturheilzentrum bottrop – ein film von camiview deutschland from naturheilzentrum bottrop on Vimeo.

erfahrungsbericht mit dem naturheilzentrum bottrop - begegnungen

wie nehmen MENSCHEN das naturheilzentrum bottrop wahr, wenn sie es zum ersten mal betreten? welche erfahrungen und eindrücke vermittelt das gesundheitszentrum beim allerersten kontakt? das naturheilzentrum bottrop hat bei einem fachmann aus der schweiz nachgefragt. hier ist das ergebnis – professionell und unverfälscht verfasst:

mein erster besuch im naturheilzentrum bottrop

noch im treppenhaus bin ich skeptisch. was wird mich wohl erwarten, wenn sich gleich die tür zum naturheilzentrum bottrop öffnet: als geborener zweifler und hinterfrager vertraue ich nun mal am liebsten auf selbsterlebtes. und sehe mich im nächsten augenblick einer unglaublichen charmeoffensive gegenüber: „hallo herr hauser, herzlich willkommen im naturheilzentrum bottrop. bitte nehmen sie doch noch einen augenblick platz“, werde ich herzlich empfangen. gerne komme ich der aufforderung nach und fühle mich sehr entspannt in dieser gemütlichen empfangslounge des ambulatoriums.
und bisher erinnern weder das ambiente noch die patienten an eine gewöhnliche klinik. viel eher ist es eine gelungene mischung aus erholungsoase und gesundheitstempel.

garniert mit einem erfrischenden und gleichzeitig herzlichen umgangston. und zwar vom allerersten moment an. gleich beim eintreten in die hellen räume werden die patienten mit namen und sympathischem händedruck begrüßt. die stimmung in den räumen ist sehr sanft: freundliche zimmer, schöne schlichte möbel in holz und leder. und wie das alles duftet! hier lässt sich ein grundprinzip der bottroper crew eindrücklich erleben:
erfolge werden zurückgegeben, man investiert unheimlich viel ins wohlbefinden der patienten.

bereits der erste kontakt hat positive nachwirkungen

immer deutlicher wird mir bewusst, dass das naturheilzentrum den ganzheitlichen ansatz nicht predigt, sondern lebt. nichts wird dem zufall überlassen, kein detail zu klein, um nicht hundertprozentige aufmerksamkeit zu verdienen. schnell wird mir jetzt klar, was farid zitoun in unseren telefongesprächen über die landesgrenzen hinweg so schön ausgedrückt hat: „wissen sie, bei uns beginnt die behandlung beim ersten kontakt. und unsere positiven nachwirkungen sollen auch weit über die therapiezeit hinaus spürbar bleiben. das haben unsere patienten verdient!“

die worte von farid zitoun klingen noch in mir nach, als die ersten patienten von ihrem schicksal berichten. ausgesprochen offen und von sich aus erzählen diese menschen von krankheiten, unfällen und großen schmerzen. mir wird dabei klar: hier geht es nicht alleine ums wohlfühlen, um schnupfen und halsweh, sondern darüber hinaus um lebensschicksale. sogar ums überleben. da wird ein junge im rollstuhl hereingeführt. seit einem verkehrsunfall liegt der teenager im wachkoma, von den ärzten längst aufgegeben. ohne die geringste aussicht auf besserung. und jetzt seien am dritten behandlungstag schon erste fortschritte zu erleben, berichtet die mutter…

was steckt dahinter? fühlbare berufung und professionelles engagement

es sind diese kleinen wunder, die mich hellhörig werden lassen. was steckt dahinter?
natürlich, alle möglichen medien haben schon übers naturheilzentrum berichtet: das fernsehen, die presse…bei der recherche im voraus habe ich viele erfolgsgeschichten bestaunt, auch im tv: von sat1 über pro7 bis kabel-tv. aber was mich schlussendlich überzeugt, ist vor allem eines: die spürbar echte passion von christian rüger und seinem kollegen mit crew. und deren fühlbare berufung als heilpraktiker. ein professionelles engagement, das seinesgleichen sucht. auch das equipment und die behandlungsvielfalt faszinieren mich sehr. da machen es sich die beiden nicht leicht! immerhin müssen alle hightechgeräte auch bedient werden können. mein gott, was haben die beiden hier alles an wissen parat. was bewegen die damit?

wen wundert´s, stellt sich hier so manch ein wunder ein. ich bin gänzlich überzeugt die ganze therapeutencrew ist schlichtweg stark. da stimmt einfach alles. von der seriosität über die lockerheit bei all der ernsten materie, bis hin zur offenheit gegenüber unvorhergesehenem. vor allem das ungleiche führungsduo beeindruckt nachhaltig. wer energien in menschenform erforschen will, kann hier problemlos seinen doktor machen.

vertrauen in ein erstaunliches team

das phänomen zitoun & rüger in worte fassen zu wollen, würde jeden vernünftigen umfang sprengen. deshalb lassen wir das.
was ich den lesern dieser zeilen wünsche ist folgendes: das quäntchen offenheit, das es braucht, um auf gutes zugehen zu können. den mut den, es braucht, um neue wege zu gehen. und das vertrauen in ein erstaunliches team.

fast hätte ich es vergessen: ursprünglich wollte ich die unglaubliche rundumbetreuung noch erwähnen. von anreisetipps über die buchung von übernachtungen bis hin zur weiterbegleitung nach der behandlung mit hauseigener arznei.
„das gehört zu unserem service“ meinten farid zitoun und christian rüger.

quelle: marc hauser, wohlen b. bern, 2005 https://www.erfolgswelle.ch/redner/redner-referent-speaker/