20.07.2018

nabonews: mit power in den tag – darum ist frühstück so wichtig

die morgendliche mahlzeit gilt als basis für leistungsfähigkeit – sagt die wissenschaft

wer gesund in den tag starten will, der legt in aller regel viel wert darauf, dass die erste mahlzeit nach dem aufstehen für den körper und für die gesundheit insgesamt förderlich ist. dabei spielt es keine rolle, ob das frühstück eher süß oder doch lieber herzhaft ausfällt – im vordergrund steht vielmehr die zusammensetzung und die damit verbundene verteilung der makronährstoffe wie proteine, kohlenhydrate und fette.

für viele Menschen bildet das frühstück die grundlage für den ganzen tag: „ein leerer bauch studiert nicht gerne“ oder „frühstücken wie ein kaiser, mittagessen wie ein könig und abendessen wie ein bettler“ sind volksweisheiten, die fast jeder noch aus der kindheit kennt.

youtuber zitoun und rüger zum thema im videoblog – lifestyle und gesundheit:

forscher hinterfragen jedoch die erste mahlzeit des tages mittlerweile kritisch: insbesondere ein zu üppiger frühstückstisch kann dazu führen, dass die aufgenommene gesamtkalorienmenge drastisch in die höhe geht – und das sorgt langfristig für überflüssige pfunde und für eine belastung des gesamten stoffwechsels. aktuelle forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass entgegen der allgemeinen auffassung durch das frühstück der stoffwechsel eben nicht „auf hochtouren“ gebracht wird – tatsächlich werden die hierbei zugeführten kalorien nur zu einem ganz geringen teil wieder abgebaut: https://www.worldsoffood.de/specials/richtig-fruehstuecken/item/267-viel-oder-wenig-essen-zum-fr%C3%BChst%C3%BCck?.html

frühstück: auch eine frage der kalorien

andere wissenschaftler werden dagegen nicht müde, die bedeutung des frühstücks zu betonen. voraussetzung ist allerdings, dass dieses ausgewogen und gesund gestaltet wird – nur so sorgt das frühstück nämlich für den energieschub, der nötig ist, um leistungsfähig den alltag zu meistern. damit wird allen frühstücksverweigerern ganz deutlich gezeigt: ohne frühstück keine leistung – und kein erfolg!

neben der energieversorgung erfüllt die erste mahlzeit des tages aber auch noch weitere aufgaben. so zeigen untersuchungen wie zum beispiel die studie der universität zu illinois: gemeinsame mahlzeiten führen automatisch dazu, dass man sich gesünder ernährt – siehe dazu auch hier https://www1.wdr.de/wissen/Mensch/gemeinsam-essen-130.html. ein gemeinsames frühstück mit der ganzen familie oder dem partner ist daher nicht nur sehr viel unterhaltsamer – es bekommt auch dem gesamten körper sehr viel besser!

3 vorteile die für ein gesundes frühstück sprechen

auch die beiden bottroper heilpraktiker und vlogger farid zitoun & christian rüger wissen aus der täglichen praxis um die vielen positiven aspekte eines gesunden und ausgewogenen frühstücks auf den körper. im naturheilzentrum bottrop (kurz nabo) ergänzt man die genannten argumente um drei weitere punkte, die den schluss zulassen, dass das frühstück eine solide basis für einen vitalen körper und damit erfolgreichen tag sein kann:

  1. vollgas fürs gehirn: das hauptanliegen des körpers besteht in der befriedigung seines energiebedarfs. dabei entfällt ein großteil aller verbrauchten energien auf das gehirn – als hochleistungsmotor ist es verantwortlich für das denken und handeln. ohne nahrung keine energie: wer mit einem gesunden frühstück in den tag startet, der ist auch in puncto gehirnleistung auf der überholspur!
  1. keine chance für heißhungerattacken: wer auf das frühstück verzichtet, neigt nachweislich häufiger zum sogenannten „loch im bauch“. dieses ist durch ein großes hungergefühl gekennzeichnet und wird nicht selten mit leeren kalorien (wie zum beispiel süßigkeiten oder fast food) gefüllt. ein ausgewogenes frühstück – optimal mit komplexen kohlenhydraten und ausreichend proteinen – sorgt im gegenteil dafür, dass eine heißhungerattacke erst gar nicht zustande kommt.
  2. gewichtsprobleme adé: das richtige essen zur richtigen zeit kann helfen, das gewicht besser zu halten. das weiss man auch im nabo aus mehr als zwei jahrzehnten erfahrung. in zahlreichen studien beschäftigen sich wissenschaftler damit, eine faustformel zu finden zu welcher zeit man am besten wieviel essen sollte. ganz unabhängig von der restlichen mahlzeitengestaltung hat sich aber gezeigt, dass eine gewichtskontrolle einfacher ist, wenn der start in den tag durch ein gesundes und sättigendes frühstück gekennzeichnet ist: https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/fachinformationen/essenshaeufigkeit-und-gewichtsregulation-bei-erwachsenen/  

übrigens: regional und saisonal sollte gerade auch bei der zubereitung von frühstück eine große rolle spielen – ein besuch auf dem wochenmarkt kann hier tolle ideen und anregungen liefern: https://naturheilzentrum.com/de/blog/thorsten-stoecker-bahnhof-nord-regionalitaet-mit-sicherheit-gesund/

wissen aus der naturheilpraxis: geregelte mahlzeiten – für kinder und jugendliche elementar wichtig

obwohl der nachwuchs insbesondere während der pubertät bei zeitnot gerne mal das frühstück ausfallen lässt, sollten eltern hier darauf achten, dass kinder und jugendliche nicht ohne ausgewogene mahlzeit das haus verlassen. damit ist sowohl körperlich als auch seelisch eine basis für einen erfolgreichen tag gelegt – gemeinsame mahlzeiten stärken nämlich die innerfamiliären beziehungen und sorgen damit auch dafür, dass körper und geist gleichermaßen ernährt werden.

der lesetipp im nabo-blog: „gesundes frühstück – so klappt der perfekte start in den tag!“ (https://naturheilzentrum.com/de/blog/mit-fruehstueck-gesund-in-den-tag)

 

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt