blog abonnieren

naturheilzentrum bottrop, tradition & brauchtum
 07.02.2020 0 Kommentare

naturheilzentrum bottrop blog journal

das überaus rege interesse an gesundheitsthemen aus dem naturheilzentrum bottrop, insbesondere an themen wie ‘gesund am arbeitsplatz' im alltag anwendbar, zeigt den bedarf an sanften oder natürlichen expertentipps in der heutigen schnelllebigen zeit. die beiden heilpraktiker farid zitoun und christian rüger nehmen diese tatsache sehr ernst und widmen sich, über die behandlung hinaus, mit einem weiteren schwerpunkt der prävention vor rehabilitation. das empfangsteam des nabo (naturheilzentrum bottrop) hat hier einige vorschläge, wie es sich im joballtag rundum wohlfühlen lässt.

richtiges sehen am pc

bildschirmarbeit ist anstrengend für die augen. folgende hinweise können helfen, die augen zu entspannen und vor allem zu schonen:

  • ein blick aus dem fenster entspannt die augen.
  • mit den händen für 2-3 minuten die augen bedecken – die dunkelheit und die wärme sind wohltuend für die augen.
  • gähnen entspannt die gesichtsmuskulatur und befeuchtet die augen.
  • massieren der schläfen und der nasenwurzel – entspannt ebenfalls die augen.
  • ein guter, flimmerfreier und strahlungsarmer bildschirm wirkt wunder.
  • wenn sie regelmässig und viel am pc arbeiten, ist eine regelmässige kontrolluntersuchung beim augenarzt per bildschirmverordnung nicht nur vorgeschrieben, sondern ausdrücklich empfehlenswert.
der bottroper heilpraktiker farid zitoun (naturheilzentrum) erklärt gesundheit kindgerecht

bewegung schafft ausgleich

jede bewegung aktiviert nervenzellen und stärkt die abwehrkräfte. das ist allgemein bekannt. ebenfalls, dass beanspruchte gelenke und organe besser durchblutetwerden. farid zitoun (institutionsleitung im naturheilzentrum bottrop) gibt seinen mitarbeitern folgende empfehlungen:

  • gestalten sie ihre pause gesund und gehen sie an die frische luft oderverweilen sie ein paar minuten auf einer parkbank.
  • benutzen sie die treppe statt den aufzug.
  • ·fahren sie wenn möglich mit dem fahrrad oder inlineskates zur arbeit statt mitdem auto.
  • regelmässig die sitzposition wechseln und entspannungspausen einlegen.

und sein kollege, der bottroper christian rüger, ergänzt “gegen übergewicht: lieber obst oder gemüse während der arbeit knabbernals schokoriegel oder kartoffelchips futtern.”

wohlfühlen im beruf und am arbeitsplatz 

"faktoren wie raumtemperatur und luftfeuchtigkeit sind sehr relevant, um unwohlseinund kopfschmerzen vorzubeugen." erläutern die heilpraktiker des gesundheitszentrums. deshalb empfehlt sich:

  • regelmässig lüften zwischen 5 bis 15 minuten
  • bei überwiegend sitzender tätigkeit 19 grad celsius
  • bei überwiegend nicht sitzender tätigkeit 17 grad celsius
  • bei schwerer körperlicher arbeit 12 grad celsius
  • in büroräumen 20 grad celsius
  • im sommer in nicht klimatisierten räumen sollten nicht mehr als 26 gradcelsius herrschen, sonst lässt die konzentration zu stark nach.

und zuhause? kleine maßnahmen mit großer wirkung

viele patienten klagen darüber, dass sie oft, wenn sie abends heim kommen, starke verspannungen im nacken- undschulterbereich verspüren. hier kann vielleicht schon eine kleine maßnahme eine große wirkung zeigen. christian rüger vom naturheilzentrum bottrop verrät, dass er in vorträgen für arbeitgeber sowie arbeitnehmer diesen schonmal ans herz legt, sich einfach ein  dinkelkissen für 5 minuten (mit einer tasse wasser) in der mikrowelle zu erhitzen, so dass es eine angenehme wärme bekommt. damit auf den boden legen oder auf das sofa setzen. so kann man beim fernsehen richtig abschalten und entspannen. durch die wärme lockern sich die verspannungen in den muskeln und im besten fall fühlt man sich danach nicht nur erholt, sondern regelrecht fit.

naturheilzentrum bottrop, kleine maßnahmen mit großer wirkung?

der rosenquarz - heilstein, kleiner helfer und accessoire?

der rosenquarz sieht nicht nur elegant aus und macht sich zuhause oder am arbeitsplatz gut als accessoire, man sagt ihm auch in der heilsteinkunde nach, dass magnetfelder absorbieren soll. einige heilkundler sind davon überzeugt, dass er herzstärkend wirkt und wasseradern abschirmen könnte. diese steinexperten empfehlen, einen rosenquarz neben geräte mit elektromagnetischer strahlung,- wie zum beispiel pc, fernseher oder radiowecker -, zu stellen. in der nähe des bettes platziert kann der rosenquarz einen gesunden und ungestörten schlaf fördern,wird berichtet. um das ganze noch mehr zu unterstützen, sollte man jeweils ein schüsselchen wasser beistellen. wichtig hierbei ist anscheinend zweimal wöchentlich das wasser zu wechseln. um körperlich energie zu tanken, ist es auch möglich den rosenquarz an einer halskette zu tragen oder während der nacht unter das kopfkissen zu legen. die kette dabei möglichst oft tragen. heilsteinen wird nachgesagt, dass man sie zur reinigung und entladung einmal wöchentlich unter fliessend lauwarmem wasser halten soll. umgekehrt sollen sie zum wiederaufladen in die sonne (jedoch nicht in die pralle mittagssonne) oder ins mondlicht (dieses ist sanfter) gelegt werden. diese philosophie und die ideen hier zu heilsteinen und deren wirkung, im übertragenen sinne, finden farid zitoun und christian rüger nicht nur spannend, sondern schön. bei einem sind sich jedoch beide einig: schön sehen sie aus und das tut schon gut. 

bilder: © farid zitoun & christian rüger  

bild 1-3: photoart | gelsenkirchen buer | deutschland

(*diese übersicht / empfehlung ersetzt nicht die konsultation oder beratung durch einen heilpraktiker oder arzt.)

bitte beachten sie auch die nutzungsbedingungen

über den autor

naturheilzentrum bottrop

naturheilzentrum bottrop

… ein innovatives gesundheitszentrum, ein ort der entspannung, eine naturheilkundliche institution. viel herz und leidenschaftliches engagement gepaart mit fachlicher kompetenz bilden den kern des nabo. im gesundheitsblog finden sie guten rat mit nur einem klick: expertentipps, infos und neues aus der alternativmedizin, es wird nichts ausgelassen. praktisches wissen mit dem ziel, die gesundheit aktiv zu fördern, davon profitieren nicht nur die patienten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Netiquette für nabo Blog Kommentare

Die respektvolle Kommunikation

Das nabo-Team lädt dazu ein, Erfahrungen, Beiträge und Meinungen im Blog über die Kommentarfunktion auszutauschen. Der Austausch soll frei, offen und freundlich sein. Bitte beachten Sie fair und auf das Thema bezogen zu schreiben, selbst wenn Sie die in anderen Beiträgen geäußerten Meinungen nicht teilen. Die Möglichkeit Kommentare zu den Blogeinträgen zu schreiben, bezieht sich dabei ausschließlich auf die dort behandelten Themen. Bei speziellen Fragen zu Therapien oder individuellen Krankheitsbildern sowie zu Anmerkungen rund um das Naturheilzentrum Bottrop, freuen wir uns über Ihre persönliche Kontaktaufnahme oder Schreiben Sie uns

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt