blog abonnieren

Gesundheits- und Lifestyle-Infos mit Mehrwert im neuen NABO-Newsletter
 02.12.2020

Der neue Naturheilzentrum Bottrop Newsletter ist da!

Gesund und munter auch in der kalten Jahreszeit und trotz Corona

Es ist wieder soweit – der neue Naturheilzentrum Bottrop Newsletter ist jetzt online. Noch nicht abonniert? Wer ihn noch nicht abonniert hat, kann das direkt tun oder ihn im Newsletter-Bereich der Website gleich unter diesem Link anschauen.

Die Corona-Pandemie bestimmt das Leben jedes Einzelnen und damit unseren Alltag seit Frühjahr des Jahres 2020. Gerade deshalb sehnen sich viele Menschen im Winter nicht nur nach mehr Nähe sondern zudem nach Informationen für ein gesünderes Leben, die mit einem echten Mehrwert verbunden sind.

Die große Aufmerksamkeit, die dem Thema Gesundheit derzeit zuteilwird, kann dabei auch für die Zeit nach Corona sehr positive Auswirkungen haben und sollte das auch, denn darin steckt irgendwie doch eine wirkliche Chance das Beste daraus zu machen. Für Farid Zitoun und Christian Rüger, Institutionsleiter am Naturheilzentrum Bottrop (NABO), birgt die Pandemie einige Möglichkeiten für nachhaltige positive Veränderungen im ganz persönlichen Lebensstil:

Schwere Zeiten können den Impuls für nachhaltige Verbesserungen geben

„Die grassierende Pandemie stellt für jeden eine ganz individuelle Herausforderung dar: dem einen macht sie Angst, der andere empfindet das alles als übertrieben und wieder andere ist sie einfach irgendwie furchtbar, vor allem für direkt Betroffene und ihre Angehörigen. Aber man muss auch sagen, das Ganze hat auch etwas Gutes, je nachdem wie man es betrachtet. Denn noch nie zuvor stand das Thema Gesundheit so lange im ungeteilten Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Vielleicht spornt das sogar mehr Menschen dazu an, sich generell mehr mit ihrer Gesundheit zu beschäftigen und daraus resultierend vielleicht einen gesünderen Lebenswandel anzunehmen – zumindest würde ich mir das für ganz viele wünschen. In der Naturheilpraxis machen wir gerade die Erfahrung, dass sich mehr Patienten dabei Unterstützung holen“, so Zitoun.

Farid Zitoun, Christian Rüger und das Team kümmern sich auch 2021 gerne um euch

Informiert bleiben – das zahlt sich für die Gesundheit aus

Den Menschen und seine Gesundheit in den Fokus zu setzen ist eine der Kernkompetenzen und Motivationen im NABO. Auch deshalb und mit diesem Hintergrund veröffentlicht das Team hinter der Naturheilpraxis nicht nur Newsletter, sondern auch immer wieder spannende Berichte im News- und Blog-Bereich der Website.

Und dies für jeden frei zugänglich – zudem gehen die beiden Gründer des Naturheilzentrums vielen Themen aus den Bereichen Gesundheit und Lifestyle aber auch Nachhaltigkeit in ihren Videos auf dem YouTube-Kanal des Naturheilzentrum Bottrop genau auf den Grund.

Der Wechsel von guten und schlechten Zeiten gehört zum Leben dazu

Heilpraktiker Christian Rüger gibt Interessierten indes gleich einen nützlichen wie auch praktische Tipps für den Winter und damit die kalte Jahreszeit mit auf den Weg: „Der Winter ist bekanntermaßen Erkältungs- und Grippezeit, das ist ganz normal. In diesem Jahr kommt bei vielen Menschen mit Erkältungssymptomen jedoch sofort die Sorge, dass man sich vielleicht mit Covid-19 infiziert haben könnte. Bei einem Verdacht sollte jeder zuerst seinen Hausarzt kontaktieren oder das weitere Vorgehen über das zuständige Gesundheitsamt in Erfahrung bringen, damit weitere Maßnahmen umgehend besprochen bzw. angegangen werden können.“

Ob mit richtiger Kleidung oder richtigem Verhalten: Gute Vorsorge kann viel erreichen

Ist die Situation mit dem behandelnden Mediziner abgeklärt, können Betroffene zudem auch mit Mitteln der Komplementärmedizin Unterstützung finden: „Bei einer normalen Erkältung gibt es diverse Hausmittel aus der Naturheilkunde, die Symptome lindern können. Hierzu gibt es empfehlenswerte Artikel, unter anderem Lesenswertes über Kräuter gegen Erkältung. Ein gutes Beispiel dafür ist Isländisches Moos gegen trockenen Husten. Es gibt also Einiges, was man sich selbst Gutes als Unterstützung tun kann. Grundsätzlich lässt sich sagen: Zuhause ausruhen, Stress und körperliche Anstrengung vermeiden, warm bleiben und viel trinken ist ein erster guter Ansatz“, so Rüger.

Vergesst nicht, regelmäßig etwas Schönes für euch selbst zu tun

Mit diesen und weiteren Tipps kann jeder den Corona-Winter 2020/2021 ein Stück weit besser und sicherer durchleben. Damit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist, enthält der neue Newsletter auch als besonderes Schmankerl: ein leckerer Rezept-Tipp für die eigene Gaumenvorfreude? Für diese Überraschung ist gesorgt - gleich hier Reinschauen. Es lohnt sich!

Zurück

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt