blog abonnieren

 04.08.2020 0 Kommentare

Kreislaufprobleme im Sommer – Was tun? Kreislauf-Tipps bei Hitze

Was jeder gegen Kreislaufprobleme im Sommer machen kann

Hallo aus Bottrop! Ich bin Christian Rüger als Heilpraktiker behandel ich Patienten im Naturheilzentrum Bottrop schon seit über 25 Jahren. In diesem Sommer ist und bleibt COVID-19 bzw. das neue Corona-Virus das große Thema – und das mit Recht. Davon abgesehen belasten aber auch andere Faktoren unsere Gesundheit gerade zu dieser Jahreszeit.

Viele, besonders ältere Menschen haben aufgrund der großen Hitze Kreislaufprobleme im Sommer. Mit der Klimaerwärmung wird sich dieses Problem in der Zukunft wahrscheinlich noch verschärfen, wenn wir keine geeigneten Maßnahmen gegen den Klimawandel finden. Dabei kann jeder etwas gegen Kreislaufprobleme bei Hitze machen – und das häufig auch mit ganz natürlichen Mitteln.

Kreislaufprobleme im Sommer – Wie entstehen sie?

Kreislaufprobleme im Sommer entstehen vor allem dadurch, dass sich die Blutgefäße aufgrund der Hitze ausweiten. Als Folge davon sinkt der Blutdruck. Das kann dann zu den typischen Symptomen führen wie Schwindel, Schwäche oder schweren Beinen. Das Blut sackt nach unten und das Gehirn wird weniger durchblutet. In schweren Fällen droht sogar ein Kreislaufkollaps. Deswegen sollte jeder die Symptome Ernst nehmen. Zuerst sollte ein Arzt oder Heilpraktiker feststellen, ob es eine organische Ursache für die Kreislaufprobleme bei Hitze gibt wie zum Beispiel eine Herzinsuffizienz. In solchen Fällen ist eine zielgerichtete Therapie der Grunderkrankung wichtig.

Ist jedoch keine solche Behandlung indiziert, kann sich jeder mit einfachen Mitteln helfen, um Kreislaufprobleme auch (oder unter anderem) im Sommer in den Griff zu bekommen.

Gesundheitsnews mit Tipps aus der Naturheilpraxis: Schwindel, Kreislaufkollaps & Co. Im Sommer

Sommer-Kreislaufprobleme – Viel trinken ist wichtig

Ein probates Mittel gegen Sommer-Kreislaufprobleme ist viel trinken. Ist unser Körper dehydriert, sinkt der Blutdruck noch weiter ab und verschlimmert die Symptome. Achtet dabei auch darauf, was ihr trinkt. Alkohol weitet die Blutgefäße noch mehr und entzieht dem Körper zusätzlich Wasser. Auch koffeinhaltige Getränke solltet ihr ebenfalls nur in Maßen bzw. mit Vorsicht genießen.

Am besten sind Wasser, Fruchtsäfte oder Tee. Allerdings solltet ihr der Versuchung widerstehen, sehr kalte Getränke zu euch zu nehmen, wenn ihr sowieso mit dem Kreislauf zu kämpfen habt. Ansonsten muss euer Körper nämlich noch mehr arbeiten, um die Flüssigkeit in euch auf Körpertemperatur zu bringen. Ich persönlich halte es da eher wie die Südländer und trinke z.B. regelmäßig eine heiße Tasse Tee, denn das kühlt entgegen der allgemeinen Annahme. Und Getränke wie Wasser haben bei mir überwiegend Zimmertemperatur.

Blog Naturheilzentrum: Warum es so wichtig ist im Sommer viel zu trinken

Wollt ihr euer Herz stärken, empfiehlt sich z.b. hervorragend ein Tee aus Weißdornblättern und -blüten. Diese stärken nämlich nachgewiesenermaßen das Herz von innen. Eine Nebenwirkung ist bisher nicht bekannt. Unter anderem deswegen war der Weißdorn auch Arzneipflanze des Jahres 2019: https://www.mdr.de/mdr-garten/pflanzen/weissdorn-steckbrief-arzneipflanze-des-jahres-100.html

Meiner Mutter brühe ich Ihn nach dem folgenden Rezept: Dafür einfach einen Teelöffel Weißdornblätter- und Blüten mit etwa 150 ml siedendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Den Tee könnt ihr drei- bis viermal am Tag trinken.

Video #nabomade: Mit stabilem Kreislauf natürlich fit und gesund durch den Sommer

Bei Hitze Kreislaufprobleme? Im Sommer Abkühlung suchen

Ein weitere sehr einfache Tipp ist Abkühlung gegen Kreislaufprobleme im Sommer. Klar, vor der Hitze könnt ihr nicht einfach weglaufen. Aber ihr könnt sie euch immerhin erträglicher machen, indem ihr Anstrengung vermeidet und immer schön im Schatten bleibt. Das Lüften zu den richtigen Zeiten (morgens und abends) hat ebenso einen Effekt wie kaltes Wasser auf eurer Haut. Haltet ihr zum Beispiel eure Handgelenke für ein paar Sekunden in kaltes Wasser, kann das helfen, eure Körpertemperatur zu senken.

Merkt ihr trotzdem, wie euch der Kreislauf bei der Hitze abrutscht, dann legt die Beine ein wenig hoch. Das macht es für euer Herz einfacher, das Blut durch euren ganzen Körper zu pumpen. Wenn ihr in einer Dachgeschoss-Wohnung wohnt und es euch zu stickig wird, dann fragt doch einfach mal Freunde oder Verwandte, ob sie euch bei sich für eine Weile aufnehmen.

Wenn der Kreislauf Probleme macht - Gesunde Abkühlung und weitere Hausmittel der Naturheilkunde

Noch mehr Tipps für euren gesunden Sommer

Wenn ihr Kreislaufprobleme im Sommer & bei Hitze vermeiden möchtet, könnt ihr auch Vorsorge betreiben. Habt ihr nämlich sowieso einen starken Kreislauf, wird dieser auch im Sommer bei Hitze sicher nicht so einfach aus dem Tritt gebracht. Das könnt ihr erreichen, indem ihr körperliche Bewegung in euren Alltag einbindet. Wenn ihr könnt, macht regelmäßig Sport. Aber auch schon ein regelmäßiger Spaziergang kann viel für eure Gesundheit und euer Wohlbefinden erreichen.

Noch mehr Tipps für den Sommer, zum Beispiel für Hausmittel gegen Schwitzen & Sonnenbrand findet ihr hier auf der Seite unter „News“ oder im neuen Video auf dem Naturheilzentrum Bottrop YouTube-Kanal. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Schauen und hoffe, ihr übersteht den restlichen Sommer ganz ohne Kreislaufprobleme. Natürlich seid ihr auch in unserer Praxis mit Fragen immer herzlich willkommen. Aber jetzt erzählt mal eure Storys. Habt ihr mit Kreislaufproblemen im Sommer zu kämpfen? Und was hat euch bisher geholfen? Schreibt uns und mir eure Empfehlungen in die Kommentare.

Viele Grüße

Euer Christian Rüger

über den autor

christian rüger

christian rüger

... lebt gesundheit vor. mit enormem wissen und ruhe, aber vor allem auch interessiert, bewegt er MENSCHEN. als zuverlässiger vertreter der naturheilkunde von morgen, vermittelt der institutionsleiter des naturheilzentrum bottrop sein wissen, unter anderem als autor, dozent und lehrkraft. patienten vertrauen besonders auf seine fähigkeiten in der behandlung von chronisch-degenerativen augenerkrankungen. christian rüger stellt mit seinen therapeutischen ansätzen eine bereicherung in der komplementärmedizin dar und erhält dafür über die grenzen deutschlands hinaus beachtung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Netiquette für nabo Blog Kommentare

Die respektvolle Kommunikation

Das nabo-Team lädt dazu ein, Erfahrungen, Beiträge und Meinungen im Blog über die Kommentarfunktion auszutauschen. Der Austausch soll frei, offen und freundlich sein. Bitte beachten Sie fair und auf das Thema bezogen zu schreiben, selbst wenn Sie die in anderen Beiträgen geäußerten Meinungen nicht teilen. Die Möglichkeit Kommentare zu den Blogeinträgen zu schreiben, bezieht sich dabei ausschließlich auf die dort behandelten Themen. Bei speziellen Fragen zu Therapien oder individuellen Krankheitsbildern sowie zu Anmerkungen rund um das Naturheilzentrum Bottrop, freuen wir uns über Ihre persönliche Kontaktaufnahme oder Schreiben Sie uns

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt